Menü

Körper­schall-Ent­kopp­lung

Mehrere Ausbaustufen je nach Gebäude

  • Körperschall-Entkopplung durch eine Edelstahlplatte
  • Gelöste Lagerung durch 4 Edelstahlplatten unter den MRT-Standfüßen
  • Sylomer-Lagerung unter der Kabine
  • Edelstahlplatten können auch mit dem Sylomer-Speicher unter der Kabine kombiniert werden
arrow_downward
Wir benutzen systembedingte Session-Cookies, um die Funktion dieser Seite zu gewährleisten und die Benutzung zu vereinfachen. Desweiteren werden von Google Analytics Cookies gesetzt, die uns helfen die Inhalte der Seiten zu optimieren.
Alles akzeptieren
Nur technisch notwendige Cookies
Weitere Informationen